Meldung vom 12.01.2021

Wahl zum Eisner Auto Young Star des Monats Dezember

Kurztext (307 Zeichen)Plaintext

Zum dritten Mal in der laufenden Spielzeit wird der „Eisner Auto Young Star des Monats“ ermittelt. Zur Wahl stehen erneut vier Nachwuchsspieler, die im Dezember mit starken Leistungen auf sich aufmerksam gemacht haben. Bis Dienstag, 12. Jänner, um 23.00 Uhr ist das Fan-Voting möglich.

Pressetext (2114 Zeichen)Plaintext

Niklas Würschl (1999) – EC-KAC

  • der gebürtige Klagenfurter hat in dieser Saison bereits elf ICE-Partien für die „Rotjacken“ absolviert
  • im Dezember gelang ihm sein ICE-Premieren-Tor; er schoss den Game-Winner zum zwischenzeitlichen 2:0 beim 3:1-Auswärtssieg vom EC-KAC in Bratislava
  • der in Klagenfurt ausgebildete Verteidiger spielte von 2014 bis 2018 in Schweden

Akos Mihaly (1999) – Hydro Fehérvár AV19

  • er war bereits bei der November-Wahl nominiert – und zeigte im Dezember erneut auf
  • in 13 Spielen kam er auf sechs Scorerpunkt (1G | 5A) und einen Plus/Minus-Wert von +5
  • er hat bislang alle Saisonspiele bestritten und hält bei vier Toren und acht Assists

Julian Lutz (2004) – EC Red Bull Salzburg

  • der erst 16-Jährige hat im Dezember sein ICE-Debüt für Salzburg gegeben
  • insgesamt absolvierte er fünf Dezember-Spiele für den sechsfachen Meister
  • am 28. Dezember gelang ihm beim Heimsieg gegen Dornbirn ein Doppelpack – und damit auch sein Premieren-Tor

Niklas Bretschneider (1999) – Steinbach Black Wings 1992

  • der 21-Jährige ist nach drei Jahren in den USA in diesem Sommer nach Linz gewechselt
  • im Dezember stand er in zehn Partien auf dem Eis, verteilte zwei Assists und kam auf ein +3
  • insgesamt absolvierte er heuer 23 ICE-Spiele

>> DAS VOTING IST BEENDET <<

Ablauf der Wahl
Zunächst werden sechs Monatssieger ermittelt. Hierfür werden pro Monat vier Spieler nominiert, die sich der Wahl stellen. Aufgrund nur zweier Spieltage im September 2020 sind die ersten beiden Monate in einer Wahl zusammengefasst worden. Die sechs Monatssieger treten dann im April 2021 zur Jahreswahl um den Titel „Eisner Auto Young Star der Saison 2020/21“ an.

Die Wahl besteht aus drei Komponenten: neben dem Fan-Voting auf der Liga-Homepage, geben auch die Puls24- und Sky-Experten, sowie die Nationalteamtrainer der an der ICE teilnehmenden Länder ihre Stimmen ab. Sollten zwei oder mehrere Spieler gleichviele Stimmen erhalten, wird nach dem Ergebnis der Fan-Wahl gereiht.

Gewinner September/Oktober | Sebastian Wraneschitz (spusu Vienna Capitals)
Gewinner November | Paul Huber (EC Red Bull Salzburg)




Bilder


(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x