Meldung vom 03.07.2019

Neuzugänge für Graz und Villach | Vertragsverlängerung in Wien

Kurztext (248 Zeichen)Plaintext

Die Moser Medical Graz 99ers haben den letzten Neuzugang für die kommende Saison bekannt gegeben. Der Villacher SV hat ebenfalls auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Eine Vertragsverlängerung haben die spusu Vienna Capitals verkündet.

Pressetext (2103 Zeichen)Plaintext

Der Schwede Joakim Hillding wird für die kommende Saison die Graz99ers verstärken. Der 31-jährige Schwede war zuletzt bei IK Oskarshamn in der zweiten schwedischen Liga aktiv. Bei Oskarshamn war Hillding einer der Schlüsselspieler in der abgelaufenen Saison. Mit 18 Toren und 23 Assists hatte der Center maßgeblichen Anteil am Aufstieg von Oskarshamn in die erste Schwedische Liga (SHL). 

Neben Hillding unterzeichneten auch drei Jugendspieler einen Vertrag bei den Moser Medical Graz99ers. Lukas Färber (Verteidigung), Julian Pauschenwein (Angriff) und Clemens Krainz (Angriff) steigen in den Kader der Kampfmannschaft auf.

VSV verpflichtet finnischen Verteidiger Marko Pöyhönen

Der EC PANACEO VSV gab die Verpflichtung des Finnen Marko Pöyhönen bekannt. Zuletzt war der Verteidiger bei HKM Zvolen in der Slowakei aktiv. Vor seiner Zeit in der Slowakei spielte Pöyhönen bereits ein Jahr in der Erste Bank Eishockey Liga, für Medvescak Zagreb. 

Nun freut er sich auf seine Zeit in Villach. „Aus meiner Zeit bei Zagreb weiß ich, wie schwer es war, in Villach zu bestehen. Die spezielle Atmosphäre, die von den tollen Fans ausging, genoss ich schon damals, umso mehr freue ich mich, die Fans jetzt hinter mir zu haben. Der VSV verfügt heuer über ein starkes Team mit hochwertigen Neuzugängen. Dazu mit Jyrki Aho über einen der finnischen Top-Coaches, der es versteht, ein Team hungrig zu machen, sodass jeder sein Bestes abruft,“ so Pöyhönen.

Lucas Birnbaum bleibt in Wien

Die spusu Vienna Capitals haben den Vertrag mit dem 22-jährigen Lucas Birnbaum um ein Jahr verlängert. Der gebürtige Steirer ist erst seit November 2018 Teil der Caps. Vor seinem Engagement in der Bundeshauptstadt spielte der Verteidiger bei den Red Bull Hockey Juniors in der Alps Hockey League. „Die halbe Saison bei den Caps hat mir sehr gut gefallen, ich konnte mich gut weiterentwickeln. Es sind tolle Leute in der Organisation und im Team. Ich freue mich sehr, dass ich ein weiteres Jahr Teil der Mannschaft sein kann“, so Österreichs dreimaliger A-Nationalteamspieler.

 

Bilder


(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x