Meldung vom 21.05.2020

Csanád Erdély erzielte das Tor der Saison

Kurztext (315 Zeichen)Plaintext

Csanád Erdély von Hydro Fehérvár AV19 hat das Tor der Saison 19/20 in der Erste Bank Eishockey Liga erzielt. Sein Treffer zum zwischenzeitlichen 4:2 beim klaren Sieg der Ungarn am 26. November in Innsbruck hat sich beim Voting auf unserer Facebook-Seite schlussendlich klar durchgesetzt.

Pressetext (263 Zeichen)Plaintext

Mit diesem Tor komplettierte Csanád Erdély den schnellsten Vierfach-Schlag der EBEL-Geschichte. Fehérvár erzielte in dieser Begegnung binnen 128 Sekunden vier Treffer.



HCI vs. AVS | 26. November 2019 | 2:7 (0:0, 2:5, 0:2) 






Bilder


(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x