Meldung vom 17.05.2019

Erwin Kostner ist der neue Gherdeina Head Coach

Kurztext (483 Zeichen)Plaintext

Der HC Gherdeina valgardena.it präsentierte mit dem Italiener Erwin Kostner seinen neuen Head Coach. Der EC „Die Adler“ Stadtwerke Kitzbühel und der EHC Alge Elastic Lustenau gaben Vertragsverlängerungen bekannt. Plus: Das Red Bulls Salute findet heuer mit den Top-Teams IFK Helsinki (FIN), Malmö Redhawks (SWE), EHC Red Bull München (GER) und dem EC Red Bull Salzburg (AUT) am 23./24. August in Kitzbühel statt.
 

Pressetext (1643 Zeichen)Plaintext


Erwin Kostner ist der neue „Furies“ Head Coach
Der HC Gherdeina valgardena.it präsentierte mit Erwin Kostner seinen neuen Head Coach! Der Italiener verbrachte den Großteil seiner aktiven Karriere in Gröden und coachte die „Furies“ bereits in der Saison 2011/12. Kostner betreute am Beginn seiner Trainerkarriere (ab 2001) das U18 bzw. U20 Nationalteam Italiens. Es folgten Engagements bei GDT Bellinzona (2005 bis 2007) und beim HC Thurgau (2008 bis 2010) in der Schweiz. Seit 2010 war Erwin Kostner als Trainer nur noch in Italien tätig, er arbeitete in Klobenstein, Gherdeina, Canazei und in Bruneck. Zuletzt war Kostner von 2016 bis 2018 erfolgreich als Co-Trainer bei den Rittner Buam tätig.

Kitzbühel erstmals Austragungsort des Red Bull Salute
Kitzbühel ist heuer am 23. und 24. August erstmals Austragungsort des prestigeträchtigen Red Bulls Salute 2019. Dabei kämpfen die Top-Teams IFK Helsinki (FIN), Malmö Redhawks (SWE), EHC Red Bull München (GER) und der EC Red Bull Salzburg (AUT) um den Turniersieg. Weiters gab der EC "Die Adler" Stadtwerke Kitzbühel die Vertragsverlängerung mit Thomas Mader bekannt. Der 24-jährige Power-Forward erzielte für die Tiroler 2018/19 in 41 Alps Hockey League Einsätzen elf Punkte.

Vier Vertragsverlängerungen in Lustenau
Backup-Goalie Lukas Reihs, Verteidiger Daniel Stefan und die beiden Youngsters Leon Schmeiser und Robin Wüstner werden auch in der kommenden Spielzeit den Dress des EHC Alge Elastic Lustenau überstreifen. Damit haben die Vorarlberger bereits jetzt 19 Spieler für die kommende Saison unter Vertrag.

Fotocredit: HC Gherdeina valgardena.it

Bilder


(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x