Meldung vom 05.02.2019

Haugen verlängert vorzeitig in Klagenfurt, Alagic zurück in Villach

Kurztext (349 Zeichen)Plaintext

Lars Haugen wird auch in der kommenden Saison das Tor des EC-KAC hüten. Der 31-jährige Norweger erreichte in Phase 1 des Grunddurchgangs der Erste Bank Eishockey Liga die beste Fangquote (92.8%) und den besten GAA (1.8) aller Goalies. Stürmer Adis Alagic kehrt aus Lustenau zum EC Panaceo VSV zurück.
 

Pressetext (973 Zeichen)Plaintext

Lars Haugen kam vergangenen Sommer aus Karlstad (SWE) nach Klagenfurt und hinterließ bei den Rotjacken vom ersten Testspiel an einen starken Eindruck, den er auch im Meisterschaftsbetrieb eindrucksvoll bestätigen konnte: Der 31-Jährige bestritt im Grunddurchgang 33 Spiele und erreichte dabei die Top-Fangquote von 92.8% und den besten GAA von 1.8! Außerdem konnte der Norweger 24 seiner 33 Einsätze, in nur vier davon kassierte er mehr als zwei Gegentreffer, gewinnen.
Auch in der kommenden Saison wird Norwegens Nationalteamgoalie gemeinsam mit David Madlener das Torhüterduo des EC-KAC bilden.
 
Adis Alagic (SLO/AUT) kehrt nach Villach zurück! Der 24-Jährige stürmte bereits bis Herbst 2017 für den EC Panaceo VSV. In dieser Saison schnürte der Power-Forward seine Schlittschuhe bisher erfolgreich für den EHC Alge Elastic Lustenau in der Alps Hockey League und kam in 30 Einsätzen auf 23 Punkte (7G/16A).

Bilder


(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x