Meldung vom 23.01.2020

Österreichisches Nationalteam gibt Kader für Österreich Cup bekannt

Kurztext (589 Zeichen)Plaintext

Am 3. Februar beginnt für die österreichische Nationalmannschaft das neben der IIHF Weltmeisterschaft wichtigste Turnier der Nationalteam-Saison. Beim Österreich Cup 2020 stellt sich die heimische Auswahl in der Stadthalle Klagefurt den international renommierten Gegnern Norwegen, Dänemark (Gewinner 2019) und Frankreich. Mit zehn Spielern von der letzten IIHF Weltmeisterschaft in der Slowakei und insgesamt 13 U24-Spielern inklusive des Torhüters der erfolgreichen U20-Nationalmannschaft nimmt Teamchef Roger Bader das einzige Heimturnier des Jahres in Angriff.

Pressetext (546 Zeichen)Plaintext

„Wir haben innerhalb der Mannschaft eine gute Mischung gefunden. Junge Spieler erhalten in Klagenfurt die Chance, sich für einen WM-Platz zu empfehlen. Vor der intensiven WM-Vorbereitung im April ist es für viele Spieler die letzte Möglichkeit, bei uns Trainern einen Eindruck zu hinterlassen“, sagt Bader zu seinem Kader für den Österreich Cup. „Wir wollen bei diesem Turnier unser Tempoeishockey mit vier Triebwerken weiterentwickeln und unseren Fans großartige Spiele bieten.“

Bilder


(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x