Meldungsübersicht
Eine Einzelaktion von Tadej Cimzar vom HK SZ Olimpija Ljubljana wurde zum Top-Tor der Woche gekürt. Der 28-jährige erzielte beim Spiel gegen die Wipptal Broncos Weihenstephan auf spektakuläre Art und Weise sein sechstes Saisontor. Insgesamt hält der slowenische Nationalspieler bereits bei 16 Punkten. Die besten fünf Tore der vergangenen Woche gibt es im Video zu sehen. Weiterlesen
Am Donnerstag und Freitag stehen in der Alps Hockey League vier Spiele auf dem Programm. Tabellenführer Red Bull Hockey Juniors trifft am Donnerstag zum zweiten Mal binnen 48 Stunden auf den EC-KAC II. Am Dienstag setzten sich die Jungbullen knapp mit 1:0 durch. In den anderen beiden Spielen vom Donnerstag treffen die Steel Wings Linz auf den EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel und S.G. Cortina Hafro duelliert sich mit den Rittner Buam. Im einzigen Freitagsspiel kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen dem EC Bregenzerwald und dem Tabellendritten HDD SIJ Acroni Jesenice.

Am kommenden Wochenende gibt es zwei Änderungen der Spielansetzungen. Die Partie des EHC Lustenau gegen den EC-KAC II wird von Sonntag, den 6. Dezember auf Samstag, den 5. Dezember vorverlegt. Dafür wird das für Samstag geplante Spiel von Lustenau gegen HDD SIJ Acroni Jesenice auf Sonntag verlegt. 
Weiterlesen
Der HC Pustertal hat die Dominanz von HK SZ Olimpija Ljubljana vorerst durchbrochen und den Slowenen ihre erste Saisonniederlage in der Alps Hockey League zugefügt. Dank eines überragenden Colin Furlong siegten die „Wölfe“ auswärts mit 1:0. Mit dem gleichen Ergebnis und dem dritten Saison-Shutout von Florian Bugl entführten auch die Red Bull Hockey Juniors im Parallel-Spiel drei Punkte vom EC-KAC II. Weiterlesen
Im Spitzenspiel der Alps Hockey League trifft der HK SZ Olimpija Ljubljana am Dienstag auf den HC Pustertal Wölfe. Während Ljubljana noch keines ihrer zehn Saisonspiele verloren hat, läuft Pustertal der Form noch hinterher. Aus den letzten fünf Spielen konnten die Südtiroler nur zwei gewinnen. In der zweiten Begegnung des Tages wollen die Red Bull Hockey Juniors beim EC-KAC die Tabellenführung behaupten. Aktuell liegen die Jungbullen zwei Punkte vor Ljubljana, bei allerdings bereits fünf Spielen mehr absolviert.
Weiterlesen
Der EC Bregenzerwald feierte einen deutlichen 7:3 Erfolg über den EC KAC II und verbuchte damit ein perfektes 6-Punkte-Wochende. Weiterlesen
Jonas Kail von den Steel Wings Linz und Alexander Maxa vom EC Bregenzerwald bekamen für einen Vorfall im Samstags-Duell Sperren ausgesprochen. Jonal Kail verpasst die nächsten drei Spiele wegen eines Knie-Checks und dem daraus resultierenden Fight. Alexander Maxa wird wegen des Fights für ein Spiel gesperrt.

Weiterlesen
Weitere Meldungen laden

Kontakt

Michael Seif
Head of Media
Tel.: +43 664 1644 124
 
Christopher Käferle
Media Management
Tel.: +43 699 1219 23 03
 
Vinzenz Winter
Media Management
Tel.: +43 676 6830 710
 
bet-at-home ICE Hockey League
Firmiangasse 13 / 2
A - 1130 Wien

Top Meldungen

D'Alvise erzielt ersten Hattrick der neuen Saison
      
EHC Lustenau-Stürmer erzielte den ersten Hattrick der neuen Saison in der Alps Hockey League. Obwohl die Vorarlberger damit früh im Mittelabschnitt mit 4:0 führten, kamen die RIttner Buam zurück und holten sich in der Overtime den Sieg.

Cortina übernimmt Tabellenführung nach erster Runde
      
S.G. Cortina Hafro hat sich nach der ersten Runde in der neuen Alps Hockey League Saison, dank eines klaren 7:2-Auswärtssieges beim EC Bregenzerwald, an die Tabellenspitze gesetzt. Zum ersten Mal in der noch jungen Geschichte der AHL ist ein regierender Meister ohne Sieg in die neue Saison gestartet. Der HK SZ Olimpija Ljubljana blieb gegen den EC-KAC II ohne Torerfolg und verlor 0:1. Die Rittner Buam lieferten ein glanzvolles Comeback, schlagen den EHC Lustenau nach 0:4-Rückstand mit 5:4 in der Verlängerung. Mit HDD SIJ Acroni Jesenice und der VEU Feldkirch gelang zwei weiteren Teams ein Shutout zum Auftakt.

Mit neun Spielen wird die vierte AHL-Saison eröffnet
      
Mit einer Rekordanzahl von neun Spielen wird die vierte Saison der Alps Hockey League am Samstag eröffnet. Der erste Puckeinwurf erfolgt beim amtierenden Meister HK SZ Olimpija Ljubljana gegen den EK KAC II. Die zwei AHL-Debütanten Vienna Capitals Silver und die Steel Wings Linz starten ihre ersten AHL-Einsätze in ihren Heimarenen.