Meldungsübersicht
Hydro Fehérvár AV19 sicherte sich die Dienste von Colton Hargrove. Der 28-jährige US-Amerikaner startete seine Europa-Karriere in der vergangenen Saison beim HCB Südtirol Alperia.


Weiterlesen
Die spusu Vienna Capitals verstärken ihren Kader für die kommende Saison mit einem weiteren Wiener. Marco Richter, zuletzt vier Jahre beim EC-KAC im Einsatz, wechselt von Klagenfurt in seine Heimatstadt. Der 24-jährige Stürmer ist somit der 14. Österreicher im derzeit 16 Spieler umfassenden Grundkader. Weiterlesen
Der Abwehrchef des EC-KAC hat für ein weiteres Jahr unterschrieben. David Fischer soll auch in der kommenden Saison für Stabilität in der Abwehr der Rotjacken sorgen. In der vergangenen Spielzeit bekam der US-Amerikaner durchschnittlich die höchste „Time-On-Ice“ aller Klagenfurter. Fischer besetzt im Kader des EC-KAC den dritten Legionärsplatz. Weiterlesen
Die iClinic Bratislava Capitals vermeldeten den nächsten Neuzugang in der Offensive. Der 30-jährige Slowake Adam Lapšansky spielte zuletzt für den HK Poprad und sammelte davor Erfahrung in Tschechien und Deutschland. Weiterlesen
Die Moser Medical Graz99ers haben für die kommende Saison in der bet-at-home ICE Hockey League vier Neuzugänge präsentiert. Zudem werden die Steirer zwischen 3. und 20. September sechs Vorbereitungsspiele bestreiten. Weiterlesen
Die spusu Vienna Capitals werden auch in der bet-at-home ICE-Saison 20/21 von Head Coach Dave Cameron betreut. Der Kanadier startet damit in seine dritte Spielzeit mit dem zweifachen Meister. Christian Dolezal übernimmt die Position des Assistant-Coach. Der Trainingsstart in Wien ist kommende Woche. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden

Kontakt

Michael Seif
Head of Media
Tel.: +43 664 1644 124
 
Christopher Käferle
Media Management
Tel.: +43 699 1219 23 03
 
Vinzenz Winter
Media Management
Tel.: +43 676 6830 710
 
Erste Bank Eishockey Liga
Firmiangasse 13 / 2
A - 1130 Wien

Top Meldungen

Eine neue Ära bricht an: bet-at-home ICE Hockey League
      
Die neue Identität der länderübergreifenden Eishockey-Liga wurde am Samstag enthüllt. Unter dem Namen bet-at-home ICE Hockey League bricht eine neue Ära an. Neben dem neuen Namen wurde das neue Logo in Form eines sechseckigen Eiskristalls veröffentlicht, welcher sich stringent durch die neugeschaffene Corporate-Identity zieht. Ab 25. September soll die neue Saison beginnen.

PULS 24 ist neuer Free-TV-Partner der Eishockey Liga
      
Die Eishockey Liga hat die Free-TV-Rechte für die Saison 2020/21 an die PULS 4 TV GmbH vergeben. Der neue österreichische Privatsender PULS 24 wird in der kommenden Spielzeit Hostbroadcaster der multinationalen Liga und zeigt bis zu 45 Spiele live und exklusiv im Free-TV und online.

bet-at-home neuer Titelsponsor der Eishockey Liga
      
bet-at-home ist der neue Titelsponsor der Eishockey Liga. Die Vereinbarung mit dem Online-Sportwettenanbieter gilt mit Beginn der Saison 2020/21 für vorerst drei Spielzeiten. Im Juni wird ein kompletter Relaunch des Liga-Auftritts, bei dem auch der neue Liganame und das Logo veröffentlicht wird, vorgenommen.