Meldung vom 07.08.2017

Nach Znojmo nehmen in dieser Woche auch Salzburg und Villach den Spielbetrieb wieder auf

Kurztext (266 Zeichen)Plaintext

Der HC Orli Znojmo setzt seine Vorbereitung am Dienstag mit einem Testspiel bei BK Mlada Boleslav fort. Am Donnerstag greifen dann auch der EC Red Bull Salzburg und der EC VSV als zweites bzw. drittes Team der Erste Bank Eishockey Liga wieder ins Spielgeschehen ein.

Pressetext (3784 Zeichen)Plaintext

Einen Test haben die Cracks des HC Orli Znojmo schon in den Beinen, auch in dieser Woche sind die Tschechen wieder fest am Testen. Gleich zwei Partien stehen für die „Roten Adler“ binnen drei Tagen am Programm, beide Male heißt der Gegner BK Mlada Boleslav. Zunächst ist die Truppe von Roman Simicek am Dienstag in Boleslav zu Gast, am Donnerstag folgt dann die Heimpremiere. Beide Teams haben bereits ein Testspiel in den Beinen, der Erste Bank Eishockey Liga-Klub unterlag zum Pre-Season-Auftakt am Donnerstag dem HC Vitkovice knapp mit 3:4, der Extraliga-Klub hingegen startete mit einem Sieg. Vergangene Saison beendete der BK Mlada Boleslav, u.a. mit Ex-Znojmo-Goalie Jan Lukas im Aufgebot, den Grunddurchgang der Extraliga auf Platz 10. Für den Viertelfinal-Einzug reichte es für den Tschechischen Erstligisten jedoch nicht, man scheitere in der Playoff-Qualifikation an Pirati Chomutov mit 2:3-Siegen. Die letzten drei Duelle mit ihren Tschechischen Landsleuten konnte die „Roten Adler“ übrigens nicht gewinnen.
 
Red Bulls mit hochkarätigem Saisonstart
Hochkarätig startet die Saison für den EC Red Bull Salzburg! Die Bullen nehmen von Donnerstag bis Samstag beim Red Bulls Salute in Garmisch-Partenkirchen teil. Dort treffen die Mozartstädter zum Auftakt am Donnerstag auf den HC Sparta Praha. Beide Teams konnten das Turnier schon gewinnen: Die Red Bulls 2009 und 2011, die Tschechen 2008. Bei der letzten Austragung im Jahr 2013 ging JYP Jyväskyla als Sieger hervor.
Der HC Sparta Praha ist eine große Nummer im Europäischen Eishockey: Die Tschechen geigten vergangene Saison in der Champions Hockey League groß auf, stießen in der Königsklasse bis ins Endspiel vor und mussten sich dort im Februar dieses Jahres Frölunda Gothenburg erst in der Verlängerung geschlagen geben. In der heimischen Meisterschaft, der Tschechischen Extraliga, war für den HC Sparta Praha 2016/17 nach Rang 3 im Grunddurchgang im Playoff allerdings überraschend schon im Viertelfinale Endstation. Die Hauptstädter holten bisher vier Mal den Meistertitel in Tschechien (2000, 2002, 2006 und zuletzt 2007) und waren zuvor bereits vier Mal tschechoslowakischer Champion.
Weiters kämpfen der EHC Red Bull München, der in den letzten beiden Saisonen Deutscher Meister war, und der Schweizer Champion SC Bern in Oberbayern um die begehrte Trophäe. Die Sieger der Partien Salzburg vs. Praha (Do) und München vs. Bern (Fr) spielen am Samstag (19:00 Uhr) in Oberbayern um den Titel, die Verlierer zuvor (15:00 Uhr) um Platz 3.
 
Lyon als erster VSV-Prüfstein
Der EC VSV präsentiert sich am Donnerstag erstmals seinen Fans. Die Villacher testen zu Hause gegen den Französischen Erstligisten Lyon. Es ist das erste Duell dieser beiden Teams. Goalie David Kickert, Ryan Glenn, David Shields, Kyle Beach, Miha Stebih, Sam Antonitsch, Rob Flick, Andrew Sarauer und Ben Walter werden dabei erstmals im blau-weißen Dress zu sehen sein. Außerdem geben die Stürmer Adis Alagis und Nikolas Petrik ihr Comeback. Bei den Franzosen spielt mit dem Slowenen Jaka Ankerst ein Crack mit Erste Bank Eishockey Liga-Vergangenheit. Die Adler werden danach noch drei Mal vor eigenem Publikum testen und zudem zwei Vorbereitungsspiele in der Fremde bestreiten. Einen Pechvogel gibt es beim EC VSV auch: Neuzugang Jordan Hickmott erlitt im ersten Training einen Bänderriss und fällt bis auf weiteres aus.
 
Die nächsten Testspiele:
Di, 08.08.2017: BK Mlada Boleslav - HC Orli Znojmo (18:00 Uhr)
Do, 10.08.2017: HC Orli Znojmo - BK Mlada Boleslav (18:00 Uhr)
Do, 10.08.2017: EC Red Bull Salzburg - Sparta Praha (Garmisch-Partenkirchen, 19:30 Uhr)
Do, 10.08.2017: EC VSV - Lyon (19:15 Uhr, Referees: GRUBER, STERNAT, Ettlmayr, Kontschieder)
 

Bilder


(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x