Meldungsübersicht
Der HC Pustertal hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Die Wölfe befinden sich gerade im Umbruch und starteten den Umbau mit der Verpflichtung des finnischen Brüderpaars Teemu und Marko Virtala. Der Weg der beiden Stürmer trennte sich vor 10 Jahren, seit drei Jahren gehen sie allerdings wieder gemeinsam auf Torjagd.
Weiterlesen
Die zweite Alps Hockey League-Saison endete am Sonntag mit dem Titelgewinn für Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 und einigen Rekorden, Zeit Bilanz zu ziehen. Weiterlesen
Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 ist neuer Meister in der Alps Hockey League. Das Team von Headcoach Tom Barrasso gewann ein packendes und torreiches Spiel 7 der Finalserie gegen die Rittner Buam zu Hause mit 7:5 und entthronte damit auch den ersten AHL-Champion. Weiterlesen
NEU 14.04.2018 AHL / Liganews

Alles oder nichts!

In einem entscheidenden, siebten Finalspiel wird am Sonntag (ab 18:00 Uhr) bei Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 (1) vs. Titelverteidiger Rittner Buam (2) der Alps Hockey League Champion 2018 ermittelt.

Alps Hockey League, Finale 7 (best of seven):
So, 15.04.2018: Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 (1) vs. Rittner Buam (2) – 18:00 Uhr.
Referees: BULOVEC, A. LAZZERI, F. Giacomozzi, Tschrepitsch.
Stand in der best-of-seven-Serie, ASH – RIT: 3:3
Weiterlesen
Die Rittner Buam gewannen das sechste Finalspiel der Alps Hockey League am Donnerstag zu Hause gegen Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 3:2. Damit muss der Meister am Sonntag in Asiago in einem entscheidenden, siebten Finalspiel ermittelt werden. Weiterlesen
Das Alps Hockey League Finale geht in die entscheidende Phase! Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 könnte sich am Donnerstag mit einem Sieg in Ritten zum Meister küren.

Alps Hockey League, 6. Finale (best of seven):
Do, 12.04.2018: Rittner Buam (2) vs. Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 (1) – 20:00 Uhr.
Referees: BULOVEC, RUETZ, Rezek, Tschrepitsch.
Stand in der best-of-seven-Serie, ASH – RIT: 3:2.
 
Weiterlesen
Weitere Meldungen laden

Kontakt

Michael Seif
Head of Media
Tel.: +43 664 1644 124
 
Thomas Dorfer
Media Management
Tel.: +43 664 2005 762
 
Vinzenz Winter
Media Management
Tel.: +43 676 6830 710
 
Erste Bank Eishockey Liga
Firmiangasse 13 / 2
A - 1130 Wien

Top Meldungen

Asiago neuer Champion in der Alps Hockey League
      
Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 ist neuer Meister in der Alps Hockey League. Das Team von Headcoach Tom Barrasso gewann ein packendes und torreiches Spiel 7 der Finalserie gegen die Rittner Buam zu Hause mit 7:5 und entthronte damit auch den ersten AHL-Champion.

Alps Hockey League startet in die zweite Saison
      
17 Mannschaften, drei Nationen, eine Meisterschaft – die Alps Hockey League geht ab 9. September in ihre zweite Spielzeit. Nach dem erfolgreichen Premierenjahr bestätigten sowohl die acht italienischen als auch die sieben österreichischen Vereine und Jesenice ihre Teilnahme an der Saison 2017/18. Mit Olimpija Ljubljana komplettiert ein zweites slowenisches Team das Starterfeld.
 

Die Rittner Buam erobern ersten Meistertitel der Sky Alps Hockey League
      
Die Rittner Buam schrieben Geschichte und eroberten den ersten Titel der Sky Alps Hockey League. Die Buam gewannen eine hartumkämpfte Finalserie gegen Asiago Hockey mit 4:1. Auch im letzten Spiel der Saison lieferte Asiago einen Kampf auf Biegen und Brechen, musste aber am Ende eine 1:3 Niederlage hinnehmen.